Your vehicle
Damit der Abschuss auch erfolgreich wird, müssen einige Dinge passen, das weiß jeder Jäger nur zu gut. 
Angefangen bei der Mondphase, Wind- und Witterungsverhältnisse und meist muss es auch noch absolut ruhig sein, damit das Wild nicht schreckt. Wie gut wäre es da, den Standort der Kanzel auf die Schnelle verändern zu können, da man weiß, dass das Wild seine Route geändert hat? Eine Kanzel, deren Standort man schnell und geräuschlos und auch bei der Einzeljagd problemlos verstellen kann? Denn eine neue Kanzel zu bauen kostet viel Geld und Zeit. Zeit und Geld auch in der Zukunft, da die Jagdeinrichtungen wie Jagdkanzel, Hochsitz, Ansitzleiter etc. eine gewisse Pflege benötigen.

Auch Sicherheit ist ein Thema
.
Jeder Jäger kennt das- man weiß, der Hochsitz ist eigentlich baufällig aber es fehlt an der Zeit und vielleicht auch dem Geld den Hochsitz wieder instand zu setzen.

„Jeder Jäger den ich kenne, ist mindestens 1x in seinem Leben von einer maroden Leiter bzw. Sprosse gefallen“ Gerhard B.

Glück ist, wenn man fällt und sich nichts tut. Leider kennen wir auch andere Fälle, die nicht so glimpfig ausgegangen sind. Ein Bruch ist da noch das geringste. Die mangelhafte Jagdeinrichtung kann also zu enormem Sicherheitsrisiko für den Jäger werden. Lässt man eine Einrichtung herunterkommen, ist man dazu verpflichtet sie zu entfernen. Das kostet wieder Zeit, Geld und Hilfe.

Offroad connects